Adel!

Foren: 

Ein Reiterschar in Rüstung und Weiß Violetten Gewändern reitet in Memleben ein, zweie von ihnen steigen von ihren Pferden. Einer schlägt ein paar Schriftrollen an das Schwarze Brett, während der andere hoch geht in die Burg des Vogtes. Die Restlichen gut gerüsteten Reiter warten geduldig vor dem Hofe der Burg.

 

Stolz und mit lauter Stimm verkündet der Bote:

Ich grüße euch werter Vogt zu Memleben. Ich habe von meiner Herrin aufgetragen bekommen euch zu verkünden, dass sich Venetiae nun zum Adelssitze erhebt, die ehemalige Gräfin von Venetor hat wieder einen Sitz, welcher diesmal in den Herzlanden regieren solle. Zusammen mit ihren Freunden, Verwandten, Gefolgsleute und auch Gemahl, erbaute sie den Ort. So erblühen die Felder mit voller Pracht und die Betriebe arbeiten voll Eifer, und stehen niemals still. Genug Geld ist gesammelt worden und ebenfalls genug Land ist erworben. Die neue Grafschaft solle also nun auf den Karten verzeichnet und auch von euch anerkannt werden. Auch solle die Ortschaft nicht mehr „Venetiae“ sondern „Eichenwalde“ heißen um einen prachtvolleren und hervorstechenden Namen zu besitzen.

 

Der Reiter senkt seine Stimme und legt dem Vogt noch ein kleines Stück Pergament auf den Tisch bevor er aus dem Raum heraus tritt.

Die Reiter steigen wieder auf ihre Rösser und begeben sich davon Richtung Westen. Dem Pergament werden ein paar neugierige Blicke von Durchreisenden und Einwohnern, sowie Bauern, welches das Pergament aber sowieso nicht lesen können, zugeworfen.

 

Ot:

Chunks 30

Betriebe: Miene, Bauernhof, Taverne, Weingut und Badehaus

Gelbe Namen für DerSperling und annightmare

Adelsgeschichte

Punkte verwenden für:

Brauerei an den Koordinaten: 1807 / 52 / -548

Gerberei an den Koordinaten: 1789 / 44 / -465

Lehmgrube an den Koordinaten: 1740 / 41 / -602

Hier nochmal die Adelsgeschichte: http://www.ottonien.de/?q=node/4185

 

Wer hoch steigt fällt tief!

 

Bild des Benutzers _Lysander__

Eichenwalde ist nun als Adelssitz auf den ottonischen Karten verzeichnet.

Die Lehmgrube folgt noch.

I dont like expending more effort than I have to.

Eine Schmiede wurd errichtet und soll nu auch in betrieb genommen werden im neuen Ort Eichenwalde. 
Meisterschmiede bei den Kords: 1584 / 47 / -595

Wer hoch steigt fällt tief!

 

Bild des Benutzers _Lysander__

Die Meisterschmiede wurde eingerichtet.

I dont like expending more effort than I have to.

Eichenwalde verkündet ein neues Hoheitsgebiet!

Wer hoch steigt fällt tief!

 

An einem frühen kühlen und frischen Morgen, wo noch nicht viele auf den Beinen waren, trabte ein gut gekleideter Herr mit seinem Karren voll Gold und Handel im Sinne auf die Straßen Eichenwaldes ein. Der Herr sah sich um, hörte sich um bis er schließlich zur Fürstin und ihrem Gemahl kam.

 

Ein feines, verschlafenes Örtchen besitzt ihr, nicht viel los am Morgen doch sei genau dann der beste Moment zum Geschäft.

Er rieb sich die Hände und grinste freudig

Ich vermag zu bleiben um mein Münzgeschäft hier fortzuführen, genau am Marktplatz möcht ich stehen wo anderen das Geld brauchen wenn sie es nicht genau haben.

 

Die Fürstin und ihr Gemahl stimmten dem Mann zu, und ließen ihn in einen Platz auf dem Markt herrichten, er stellte seinen Karren ab und schlug sich ein feines blaues Zelt auf.

 

OT

Upgrade Punkt für eine Bank verwenden. Die Bank ist mal kein Haus sondern ein Goldkarren und ein Zelt

NPC Bei den Koordinaten: 1673 / 51 / -598

Wer hoch steigt fällt tief!

 

Bild des Benutzers flizko

Der Bankier hat seinen Platz bezogen.

Küsschen flizi